Deutschland - was sind Deine wirklichen Probleme?

Kommentar an die FAZ vom 31.12.11

 

1) Was ist das für ein Deutschland in dem der Ministerpräsident eines Landes nicht ein Darlehen von einem Jugend-Freund nehmen darf?

2) Was ist das für ein Deutschland wo die Ratgeber von Wulff ängstlich solche Freundschaft in den Hintergrund schieben und Plausibilitäts-Ungeheuer in die öffentliche Medien-Darstellung einfließen lassen?

3) Was ist das für ein Deutschland in dem ein so angesehenes Blatt wie die FAZ ein Geldmarkt-Darlehen mit rollierendem Zinssatz als Vorteil darstellt, obwohl es klar auch Gefahren birgt?

4) Was ist das für ein Deutschland wo sich ein Bundespräsident aus Bedenken vor medialer Macht mit Drohungen - wie berichtet - zu verteidigen sucht?

 

Sehr gut ist es, dass in Deutschland die Reinheit der Amtsführung so große Aufmerksamkeit erfährt, aber es ist widerwärtig mit welcher Akribie man Wulff am Zeuge flicken will: CUI BONO ? Das Prinzip Intrige lässt grüßen.